Begrüßungs- und Abschiedssätze auf Japanisch

Artículo revisado y aprobado por nuestro equipo editorial, siguiendo los criterios de redacción y edición de YuBrain.


Japanisch, auch Nippon genannt, ist die Amtssprache Japans. Es wird derzeit von etwa 128 Millionen Menschen gesprochen.

In fast allen Kulturen sind Grüße der beste Weg, um ein Gespräch zu beginnen. Tatsächlich sind eines der wichtigsten Merkmale der Sprache und der japanischen Kultur im Allgemeinen die Begrüßungen und Rituale, die durchgeführt werden, um Respekt zu zeigen. Dies ist in Japan unerlässlich, wo die Gesellschaft Höflichkeitsregeln schätzt und sie jederzeit anwendet.

Daher ist es notwendig zu wissen, wie man Begrüßungs- und Abschiedsformeln richtig verwendet. Begrüßungen werden im Allgemeinen von einer Verbeugung und anderen Höflichkeitsfloskeln begleitet, abhängig von der Beziehung zwischen den Sprechern. Je ausgeprägter die Verbeugung ist, desto mehr Respekt wird ausgedrückt.

Aisatsu (挨拶) oder „Grüße“ gelten als wichtig in allen sozialen Interaktionen und auch als Zeichen des Respekts. Aus diesem Grund gibt es je nach Situation, Status und Grad der Intimität zwischen Menschen verschiedene Arten der Begrüßung.

auf wiedersehen grüße

In Japan gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich von jemandem zu verabschieden. Einige der Begrüßungen haben voreingestellte Antworten, einige haben eine kostenlose Antwort und es gibt auch einige, die überhaupt keine Antwort erfordern. Nachfolgend finden Sie einige der beliebtesten Abschiedsgrüße in Japan.

  • Gegenseitige Grüße . Diese Grüße können mit dem gleichen Wort beantwortet werden.
    • Sayonara (さよなら。) / „Auf Wiedersehen“
    • Konbanwa (こんばんは。) / „Gute Nacht“
    • Oyasuminasai (おやすみなさい。) / „Gute Nacht“
    • Ittekimasu (いってきます) / „Bis später“
    • Dewa mata (ではまた。) / „Bis später“
    • Mata Ashita (またあした) / „Bis morgen“
    • Oyasumi (nasai) おやすみ(なさい)/ „Ruhe deiner Seele“
  • Andere Abschiedsgrüße . Es sind uralte Arten, „Auf Wiedersehen“ zu sagen, die in Filmen und Samurai Doramas (Dramen) zu hören sind .
    • Gokigenyo (ごきげんよう)
    • Saraba (さらば)
  • informelle Grüße . Diese erfordern keine Antwort und werden von Familie und Freunden verwendet.
    • Mata ne (またね) / „Bis später“
    • Jaane (じゃあね) / „Auf Wiedersehen“
    • Baibai (バイバイ) / „Auf Wiedersehen“
    • Dewa (では) / Geh dann!
    • Mata kondo (またこんど) / „Bis zum nächsten Mal“
  • Grüße, die keiner Antwort bedürfen.
    • Moshi, Moshi (もしもし) / Hallo? oder hallo?
      • Es wird verwendet, um Telefonanrufe zu beantworten. Manchmal kannst du jedoch mit hai (はい) antworten, was „Ja“ bedeutet.
    • Odaiji ni (お大事に) / Pass auf dich auf!
      • Seine Vollversion ist odaiji ni nasatte kudasai (お大事になさってください) und bedeutet „Ich hoffe, dass es dir besser geht“. Es ist üblich, es in Kliniken oder Krankenhäusern zu hören.
  • Begrüßung mit voreingestellter Antwort .
    • Ittekimasu (いってきます) / „Ich gehe und komme zurück.“
      • Die Antwort lautet itterasshai , was „Geh und komm zurück“ bedeutet. Es kann auch von dem Ausdruck ki oder tsukete (気をつけて) begleitet werden, was „sei vorsichtig“ bedeutet.
    • Osaki desu (お先です): ist eine kürzere Version von osaki ni shitsurei shimasu (お先に失礼します), das im Arbeitskontext verwendet wird und „Entschuldigung, dass ich vor dir gegangen bin“ bedeutet.
      • Die Antwort ist otsukaresama desu (お疲れ様です), was bedeutet „Du musst müde sein, nachdem du so hart gearbeitet hast“.

Andere beliebte Grüße

  • Ohayou (おはよう。) / „Guten Morgen“
  • Ohayou (gozaimasu)おはよう(ございます)/ „Guten Morgen.“ Es kann je nach Kontext formell oder informell sein.
  • Konnichiwa (こんにちは。) / „Guten Tag“ oder „Hallo“. Es kann den ganzen Tag verwendet werden.
  • Kombanwa (こんばんは) / „Guten Tag.“
  • Moshi moshi (もしもし) / „Hallo.“ Es wird verwendet, um Telefonanrufe zu beantworten.
  • Youkosoようこそ / „Willkommen.“
  • Okaerinasai (おかえりなさい) / „Willkommen (zu Hause)“.
  • Yoroshiku Onegaishimasu (よろしくおねがいします) / „Verzaubert“.
  • Irasshaimase (いらっしゃいませ) / „Willkommen“. Es ist der Begrüßungsgruß, der normalerweise in Geschäften und Restaurants zu hören ist.
  • Itterasshaiいってらっしゃい: „Hab einen schönen Tag.“

Literaturverzeichnis

  • Taranov, A. Spanisch-Japanischer Wortschatz – 9000 am häufigsten verwendete Wörter. (2013). Spanien. T&P-Bücher.
  • Nakazawa, Y. Koi. Wörterbuch. Basishandbuch Japanisch . (2021). Spanien. Satori-Ausgaben.
  • Trombley, G.; Takenaka, Y.; Zurita Pardo, A. Japanisch von Grund auf neu! 1 . (2013). Spanien. Ja Japan Corporation.
  • Hirano, T. Verschiedene Ausdrücke, um auf Japanisch „Auf Wiedersehen“ zu sagen . Japanisch in der Wolke Verfügbar unter https://japonesenlanube.com/blog-sobre-el-idioma-japones/decir-adios-en-japones/ .
-Werbung-

mm
Cecilia Martinez (B.S.)
Cecilia Martinez (Licenciada en Humanidades) - AUTORA. Redactora. Divulgadora cultural y científica.

Artículos relacionados