Das grammatikalische Subjekt: Definition, Merkmale und Beispiele

Artículo revisado y aprobado por nuestro equipo editorial, siguiendo los criterios de redacción y edición de YuBrain.


Schauen wir uns die folgenden Beispiele an, um besser zu verstehen, was das Subjekt ist und wie es gebildet wird:

  • Die Frau singt gut : Das Substantiv „Frau“ führt die Aktion des Verbs singen aus.
  • (Wir) gingen einkaufen : das Subjekt ist das Pronomen „wir“.
  • Sie sind da : das Subjekt ist impliziert. Das Pronomen wäre „they“, aber es wird nicht direkt angegeben.

Subjektmerkmale

Im Spanischen hat das Subjekt einige besondere Merkmale, die es definieren und seine Identifizierung ermöglichen. Einige von ihnen sind:

  • Sie kann explizit oder stillschweigend sein. Im Gegensatz zu anderen Sprachen ist es im Spanischen nicht notwendig, das Subjekt direkt auszudrücken, und tatsächlich ist es üblich, dass es implizit ist; in diesem Fall wird es als stillschweigend oder elliptisch bezeichnet . Manchmal umfasst das Subjekt des Satzes nicht nur das Substantiv, sondern alle begleitenden Wörter. Zum Beispiel ist in dem Satz „Das Mädchen in dieser Klasse spricht nicht mit mir“ das Subjekt „das Mädchen in dieser Klasse“.
  • Es kann vor oder nach dem Verb stehen . In Bezug auf seine Position steht das Subjekt normalerweise vor dem Verb; Die häufigste Ausnahme sind Fragesätze oder Fragen. Das Verb kann aber auch vor dem Subjekt stehen. Zum Beispiel in dem Satz „mein Helm hat mich geschützt“. In diesem Fall ist das Thema „mein Helm“, obwohl es in einer anderen Reihenfolge ist.
  • Zusammenhang mit dem Prädikat . Ein Merkmal des Subjekts ist, dass es vom Prädikat des Satzes, der das Hauptverb enthält, unterschieden werden kann und beide korrelieren müssen. Im Prädikat können das Objekt des Satzes und andere Wörter stehen, die sich auf das beziehen, was Sie ausdrücken möchten. Zum Beispiel: „Kinder spielen am Strand mit Wasser und Sand.“
  • Nummernvereinbarung . Ein weiteres Merkmal des Subjekts ist, dass es mit dem Verb in Numerus übereinstimmen muss, dh es muss eine Korrelation zwischen beiden bestehen. Wenn der Satz ein Subjekt im Singular hat, muss ihm ein konjugiertes Verb im Singular folgen. Wenn das Subjekt im Plural steht, muss auch das Verb im Plural stehen.
  • Ausnahmen .
    • Obwohl das Subjekt normalerweise derjenige ist, der die Handlung eines Satzes ausführt, gibt es Ausnahmen in Passivsätzen. Beispielsweise ist in dem Satz „Ihr Freund wurde verhaftet“ „der Freund“ das Subjekt des Satzes, obwohl die Handlung des Verbs von einer anderen Person oder Personen ausgeführt wird, die nicht angegeben wurden.
    • In unpersönlichen Sätzen wie „Es regnet in Strömen“ oder „Es gibt wenige Blätter“ ist das Subjekt unbestimmt und unbestimmt.
    • Auch in Sätzen wie „Ein Mann wurde ermordet“ ist das Subjekt unbestimmt. Das kann daran liegen, dass es nicht preisgegeben werden soll, unbekannt oder mehrdeutig ist: im Satz könnte es sie, sie oder du heißen.

Weitere Themenbeispiele

Es gibt unzählige Beispiele für Themen. Einige der einfacheren Sätze sind:

  • Der Messaging-Dienst WhatsApp wurde von Facebook aufgekauft . In diesem Fall ist der Satz passiv, daher ist „Der WhatsApp-Nachrichtendienst“ das Subjekt, auch wenn er nicht die durch das Verb angegebene Aktion ausführt.
  • Sie und ich können uns um alles kümmern . In diesem Fall ist das Subjekt zusammengesetzt, „du und ich“.
  • Das Sternbild Ursa Major ist eine bekannte Sternengruppe . Das Thema ist auch zusammengesetzt, „die Konstellation des Großen Wagens“, die eine Reihe von Sternen ist.
  • Ich verstehe diesen Algorithmus nicht . Stillschweigendes Subjekt „ich“.
  • Ich mag romantische Filme. Prädikativsatz, dessen Thema „romantische Filme“ ist.
  • Heute beginnt der Sommer. Betreff „Sommer“.
  • Meine Cousins ​​​​und mein Bruder werden in weißen Kleidern zur Party gehen. Zusammengesetztes Thema: „Meine Cousins ​​​​und mein Bruder.“

Verweise

  • Königlich Spanische Akademie. Handbuch der Neuen Grammatik der spanischen Sprache. (2010). Spanien. Espasa.
  • Gómez Torrego, L. Didaktische Grammatik des Spanischen. (2010). Spanien. SM-Editionen.
  • Bosque Muñoz, I. Glossar grammatischer Begriffe. (2020). Spanien. Ausgaben der Universität von Salamanca.
  • https://elvelerodigital.com/apuntes/lyl/sintaxis_oc4.htm
-Werbung-

mm
Cecilia Martinez (B.S.)
Cecilia Martinez (Licenciada en Humanidades) - AUTORA. Redactora. Divulgadora cultural y científica.

Artículos relacionados